IsoBuster 2.1 ist draußen

19. April 2007

Seit heute ist das neue IsoBuster 2.1 draußen.

Diese neue Version beinhaltet einige Problembehebungen und Verbesserungen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollten. Keine großen Veränderungen, aber dennoch möglicherweise genau das, was Sie brauchten.

Veränderugen:

  • Schriftarterkennung hinzugefügt (z.B. True Type) bei der Suche nach Dateien über die Dateisignatur.

Verbesserungen:

  • Problem mit Laufwerken behoben, die eine von 0 abweichende Startadresse für den ersten Track einer DVD-R liefern (Problem beim LITEON DVD-ROM LTD 163, könnte aber auch bei anderen Laufwerken auftreten)
  • Problem mit Laufwerken behoben, die eine Tracklänge von 0 bei DVD-R-Tracks liefern (Problem beim HL-DT-ST GDR8162B (fw 0015), könnte aber auch bei anderen Laufwerken auftreten)
  • Updates der Inhalte und Übersetzungen, in der Hilfe, dem Installer und dem Programm.
  • Diverse grafische Verbesserungen für VISTA. Text durch Fensterbreite abgeschnitten, Flimmern des Fortschrittbalkens, usw.
  • Asynchrones Drag and Drop für VISTA Systeme wieder abgeschaltet. Dieses führte manchmal zu einer Fehlermeldung beim zweiten Drag and Drop.
  • Diverse kleinere Verbesserungen.

Bug-Fixes:

  • Verschiedene kleinere Bugs behoben.

Laden Sie diese Version hier herunter.

Certified for Windows XP Certified for Windows VISTA Certified for Windows 7 Certified for Windows 8
Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und stellen Sie es in Ihr Netzwerk: