Wie du deinen HDD-Videorecorder öffnest und die mpeg-Videoaufnahmen von ihm kopierst

Das Öffnen deines HDD-Videorekorders zum Kopieren von Videoaufzeichnungen oder Fragmenten davon kann ein wenig einschüchternd sein. Besonders, wenn du das noch nie gemacht hast. Deshalb habe ich eine Reihe von YouTube-Videos von Drittanbietern (englischsprachig) gebündelt, die zeigen, wie man dies sicher tun kann (*). Stelle sicher, dass du IsoBuster herunterlädst und installierst, um an heruntergeladen und installiert hast, um das Video zu kommen.

Wie man einen Philips DVDR-3575H Videorekorder öffnet und Videos von der internen Festplatte abruft

Wie man einen Toshiba RD-XS32 Videorekorder öffnet und Videos von der internen Festplatte abruft

Wie man einen Pioneer DVR-560 Videorekorder öffnet und Videos von der internen Festplatte abruft

Wie man einen Pioneer DVR-640 Videorekorder öffnet und Videos von der internen Festplatte abruft

Wie man einen Pioneer DVR-520 Videorekorder öffnet und Videos von der internen Festplatte abruft

(*) Es gelten die entsprechenden Haftungsausschlüsse. Sei clever und lass dich nicht von einem Stromschlag töten und ändere nichts an der Festplatte, da sich der Rekorder möglicherweise getäuscht fühlen könnte und dir beim Wiederanlauf Schwierigkeiten bereitet.

Certified for Windows XP Certified for Windows VISTA Certified for Windows 7 Certified for Windows 8 Certified for Windows 10
Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und stellen Sie es in Ihr Netzwerk: