IsoBuster 2.3 Beta Version freigegeben

13. Dezember 2007

Heute haben wir die IsoBuster 2.3 Betaversion freigegeben.

IsoBuster ist eine sehr leistungsfähige Software, um Daten von optischen Medien wiederherzustellen: CD, DVD, BD und HD DVD.

Änderungen:

  • Unterstützung von DVD-VR (zeigt die verschiedenen Aufnahmen)
  • Unterstützung von DVD-VFR Disks. Erkennt automatisch die IFO / VOB / BUP Datei-Struktur
  • Unterstützung des DVD+VR Standards auf DVD-R/W Medien
  • Unterstützung von DVD+VR 2.0

Verbesserungen:

  • DVD+VR Titel der Aufnahme anzeigen (wenn verfügbar)
  • DVD-VR Titel der Aufnahme anzeigen (wenn verfügbar)
  • DVD+VR Zeitstempel geparst und angezeigt
  • DVD+VR "ULEAD SYSTEMS" Problembehebungen (Version 2.0 hatte keine richtige Video Startadresse / Version 2.0 ohne Setzen des Versionsbytes)
  • Anzeige des Offsets gegenüber GMT, wenn Datum und Zeit für ein IFO-Datei Objekt bekannt sind
  • Automatische Erkennung von 2056 Byte / Block Image-Dateien
  • IsoBuster Pfad zur DOS-Box Pfad-Variable (PATH) hinzugefügt
  • SectorView über die Kommandozeile
  • Öffnen / Schließen über die Kommandozeile
  • Datei-Version der install.exe setzen
  • Größe der ListView Spalten wird gespeichert
  • Adresse der Datei mit Metadaten-Informationen wird im UDF Eigenschaften-Fenster angezeigt
  • Zeit- und Datumsanzeige in ListView verbessert. Benutzerdefinierte Einstellungen werden berücksichtigt, so vorhanden.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen.

Fehlerbehebungen:

  • Bugfix für UNC Dateipfade (und andere Protokolle) wenn diese über die Kommandozeile übergeben werden

Laden Sie diese Version hier herunter.

Certified for Windows XP Certified for Windows VISTA Certified for Windows 7 Certified for Windows 8 Certified for Windows 10
Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und stellen Sie es in Ihr Netzwerk: