IsoBuster 2.3 ist jetzt da

21. Dezember 2007

Heute ist die endgültige 2.3er Version von IsoBuster herausgekommen.

IsoBuster ist eine sehr leistungsfähige Software, um Daten von optischen Medien wiederherzustellen: CD, DVD, BD und HD DVD.

Änderungen:

  • Unterstützung von DVD-VR (zeigt die verschiedenen Aufnahmen)
  • Unterstützung von DVD-VFR Disks. Erkennt automatisch die IFO / VOB / BUP Datei-Struktur
  • Unterstützung des DVD+VR Standards auf DVD-R/W Medien
  • Unterstützung von DVD+VR 2.0

Verbesserungen:

  • DVD+VR Titel der Aufnahme anzeigen (wenn verfügbar)
  • DVD-VR Titel der Aufnahme anzeigen (wenn verfügbar)
  • DVD+VR Zeitstempel geparst und angezeigt
  • DVD+VR "ULEAD SYSTEMS" Problembehebungen (Version 2.0 hatte keine richtige Video Startadresse / Version 2.0 ohne Setzen des Versionsbytes)
  • Anzeige des Offsets gegenüber GMT, wenn Datum und Zeit für ein IFO-Datei Objekt bekannt sind
  • Automatische Erkennung von 2056 Byte / Block Image-Dateien
  • IsoBuster Pfad zur DOS-Box Pfad-Variable (PATH) hinzugefügt
  • SectorView über die Kommandozeile
  • Öffnen / Schließen über die Kommandozeile
  • Datei-Version der install.exe setzen
  • Größe der ListView Spalten wird gespeichert
  • Adresse der Datei mit Metadaten-Informationen wird im UDF Eigenschaften-Fenster angezeigt
  • Zeit- und Datumsanzeige in ListView verbessert. Benutzerdefinierte Einstellungen werden berücksichtigt, so vorhanden.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen.

Fehlerbehebungen:

  • Bugfix für UNC Dateipfade (und andere Protokolle) wenn diese über die Kommandozeile übergeben werden

Laden diese Version hier herunter.

Certified for Windows XP Certified for Windows VISTA Certified for Windows 7 Certified for Windows 8 Certified for Windows 10
Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und stellen Sie es in Ihr Netzwerk: