DVD aus einer oder mehreren wiederhergestellten VOB-Dateien erstellen (wiederhergestellt z.B. von einer mit einer Kamera gebrannten Disk)

Dieser Artikel ist ähnlich wie dieser frühere: "DVD aus einer oder mehreren VOB-Dateien von der Festplatte wiedererstellen (Re-Authoring)" denn er zielt auf das Gleiche ab. Der einzige Unterschied ist, dass der dieser Artikel aktueller ist und etwas neuere Software benutzt, um ans Ziel zu kommen. Ich persönlich benutze die Methode, die in diesem Artikel beschrieben wird.

Angenommen, Sie haben mit IsoBuster eine oder mehrere VOB Dateien wiederhergestellt, beispielsweise mit der Funktion "Dateien anhand ihrer Signatur finden". Nun möchten Sie eine neue DVD mit diesen Dateien erstellen.

Das einzige Programm, das Sie dafür brauchen ist ConvertXtoDVD von VSO.

Klicken Sie hier, um es herunterzuladen.

Los geht's! Laden Sie ConvertXtoDVD herunter und installieren Sie es. Während der Installation stellt das Programm einige Fragen. Die wichtigste Frage ist, ob Sie PAL oder NTSC enkodieren möchten. Wenn Sie in den USA oder Asien (z.B. Japan) wohnen, wählen Sie NTSC, für Europa sollten Sie PAL wählen. Das stellt sicher, dass Ihr DVD Player später das Video abspielen kann. Sie können diese Einstellung aber auch jederzeit in den allgemeinen Optionen oder projektbezogen ändern.

Als Nächstes starten Sie das Programm.

ConvertXtoDVD Start

Bevor Sie nun die Video (VOB)Dateien laden, sollten Sie einige Einstellungen für Ihr Projekt optimal anpassen. Die hier beschriebenen Einstellungen stellen lediglich eine Grundlage dar. Wenn Sie die Zeit haben, schauen Sie sich mal alle Optionen an, um sich mit dem Programm vertraut zu machen. Einige Optionen erfordern viel technisches Verständnis, aber Sie können sich auf die Standardeinstellungen verlassen. Wählen Sie also im Hauptmenü (oberster Auswahlbereich) "Settings" und gehen Sie die unten gezeigten Registerkarten durch:

ConvertXtoDVD DVD Specification

Auf der Registerkarte "DVD Specification" sehen Sie noch einmal die Möglichkeit zwischen PAL und NTSC auszuwählen. Stellen Sie also das für Sie Richtige ein.

ConvertXtoDVD Options Menu

Auf der Karte "DVD menus" sehen Sie meine bevorzugten Einstellungen. Die Option, auf die ich besonders hinweisen möchte ist "Play titles one after the other". Wenn Ihr wiederhergestelltes Video aus mehreren Dateien besteht, und es handelt sich um einen längeren Film, der in mehrere Dateien getrennt wurde, dann möchten Sie sicher nicht die einzelnen Dateien einzeln anspielen müssen, um den Film durchgehend zu schauen. Diese Option sorgt dafür, dass die Dateien auf ihrer DVD automatisch nacheinander abgespielt werden.

ConvertXtoDVD Options Writer

Die letzte Registerkarte, die ich erwähnen möchte ist "Burning". Wählen Sie den Brenner aus, mit dem Sie die DVD brennen möchten oder wählen Sie "ISO file". Wie Sie also sehen, ist es auch möglich, das Ergebnis in eine ISO Datei zu schreiben anstatt direkt auf DVD zu brennen.

ConvertXtoDVD

Nun, da Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, ziehen Sie einfach die VOB Dateien, die auf die DVD sollen in den Dateibaum des Programms. Das Programm wird eventuell die Dauer des Films ermitteln und ein Dialogfeld mit der Beschreibung Determine Movie Duration wird erscheinen.

Nachdem alle Dateien importiert sind, wählen Sie den obersten Eintrag aus und klicken noch ein Mal darauf. Sie können nun den Titel der DVD eingeben. Ich habe den Namen "My DVD" gewählt. Wiederholen Sie dies mit allen individuellen Titel (VOB) Dateien, die Sie dem Projekt hinzugefügt haben. Ändern Sie beispielsweise "recovered file 1" zu "Part 1" (Teil 1) usw.

Sie können auch jeden Eintrag erweitern (klicken Sie auf das + ), um zusätzlich verfügbare Optionen zu sehen. Ändern Sie jedoch nur dann etwas, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Drücken Sie auf Convert und das Enkondieren beginnt. Anschließend wird das Ergebnis auf DVD gebrannt (je nachdem was Sie bei "Burning" gewählt haben).

Für weitere Informationen zur Bedienung von ConvertXtoDVD gehen Sie auf diese Seite und schauen Sie sich das Video an.

Certified for Windows XP Certified for Windows VISTA Certified for Windows 7 Certified for Windows 8 Certified for Windows 10
Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und stellen Sie es in Ihr Netzwerk: