IsoBuster 5.0 Beta veröffentlicht!

June 13, 2022

IsoBuster 5.0 Beta, ein Release Candidate für IsoBuster 5.0, ist fertig!

Diese Version beinhaltet eine weitere umfangreiche Neuprogrammierung, um alle neuen Funktionen unterstützen zu können

Von nun an wird es zwei Versionen geben, die unter der gleichen Lizenz verwendet werden können. Eine 32-Bit-Version und eine 64-Bit-Version. Jedes moderne System ist inzwischen 64-Bit und dies ist auch die IsoBuster-Version, die Sie verwenden sollten. Um auch ältere Systeme zu unterstützen, werden wir jedoch weiterhin auch eine 32-Bit-Version anbieten, solange dies möglich ist.

Die 32-Bit-Version unterstützt Windows XP und höher (Windows XP (SP3), Vista, 7, 8, 10 und 11)

Die 64-Bit-Version unterstützt Windows 7 und höher (Windows 7 (SP1), 8, 10 und 11)

Bitte installieren Sie diese Beta-Version und führen Sie sie aus! Wenn es irgendwelche Probleme gibt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diese zu melden. Warten Sie nicht, bis die finale Version veröffentlicht wird, was bald der Fall sein wird. Diese 5.x Beta-Version läuft noch mit einem 4.x Lizenzschlüssel !

Teilen Sie uns mit, wenn Sie Probleme haben oder Feedback geben möchten

Änderungen/Neu:

  • 64-Bit-Version
  • Hohe DPI-Skalierung und 4K/8K-Monitor-Unterstützung, gestochen scharfe Anzeige bei höherer DPI anstelle von verschwommenen Schriften etc.
  • Unterstützung für dunkle Themen/Stile (Auswahl unter Optionen/GUI/Stile). Derzeit werden zwei dunkle und ein heller Stil mitgeliefert, aber es gibt eine Option, jeden anderen kompatiblen VCL-Stil zu verwenden, oder Sie können Ihren eigenen erstellen
  • Automatisches Umschalten zwischen dunklem und hellem Thema, abhängig von der Systemeinstellung
  • Skalierung nach Monitor
  • Panasonic DMR-BWT835 und DMR-BWT730 DVR/PVR-Unterstützung

Verbesserungen:

  • LibEWF Version 20130416 aktualisiert auf Version 20140608
  • Verbesserungen für das Setzen oder Zurücksetzen der Bilddateiverknüpfungen in Optionen (Bilddateien/Unterstützte Bilddateierweiterungen)
  • Bei einem Reset oder einer Deinstallation die vorherigen Bilddateiverknüpfungen wiederherstellen, wenn möglich
  • Verbesserter Scan für Panasonic DVR/PVR-Dateisysteme
  • Panasonic und Pioneer DVR/PVR-Datei-/Ordnernamen werden jetzt als UTF8 betrachtet
  • Multi-File + Multi-Session CUE-Dateien ohne LEAD-OUT-Eintrag (auch wenn fehlerhaft) werden nun unterstützt
  • Viele weitere Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Fehlerbehebungen:

  • Beseitigung eines Ausnahmefehlers, der beim Parsen bestimmter IFO-Dateisysteme auf DVD auftreten konnte
  • Beseitigung eines Stack Overflows (IsoBuster wird einfach beendet) bei hochgradig fragmentierten Dateien im UDF-Dateisystem
  • Beseitigung eines Problems, bei dem der Dialog ‚Datei öffnen‘ nicht standardmäßig auf *.* gesetzt wurde, wenn die CUE-Datei keinen Dateipfad enthielt
  • Beseitigung eines Problems, bei dem CUE-Dateien ohne zitierte Datei/Pfad noch richtig funktionieren